Dr. med. Marpert

Urologe

Harnsteine

Harnsteine sind in unserer Gesellschaft eine zunehmend häufige Erkrankung der Nieren und der ableitenden Harnwege. Die Nieren- kolik ist das wohl prägnanteste Symptom eines Harnsteinleidens. Neben der Kolik kann es durch Harnsteine aber auch zum Funktionsverlust der Nieren und zu lebensbedrohlichen septischen Krankheitsverläufen kommen.

Durch regelmäßige Urin- und Ultraschalluntersuchungen der Nieren kann frühzeitig eine Steinbildung dargestellt werden. Eine erneute Steinbildung sollte durch diätetische Maßnahmen und eine Umstellung des Trinkverhaltens positiv beeinflusst werden.

Neben der Diagnostik und Prophylaxe der Harnsteinbildung kann ich leider seit Sommer 2015 die ESWL (Extra-korporale Stoßwellen-Therapie) nicht mehr selbst anbieten und muss die Pat. zur Durchführung der Therapie in eine stationär tätige Einrichtung einweisen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Akzeptieren