Dr. med. Marpert

Urologe

Inkontinenz

Harninkontinenz ist für Männer und Frauen ein sehr belastendes Thema. Umso wichtiger ist eine kompetente Behandlung. Da das Symptom des unkontrollierten Urinverlustes durch sehr unterschiedliche Krankheits- ursachen bedingt sein kann,  steht vor jeder Therapie der Inkontinenz eine sorgsame Diagnostik.  Die notwendigen Untersuchungen beschränken sich häufig auf eine sehr übersichtliche Basisdiagnostik, teils sind jedoch auch komplexe Untersuchungen notwendig. Der Umfang der Diagnostik und Therapie ist dabei vom ursächlichen Krankheitsbild, den im Einzelfall therapeutischen Möglichkeiten und vor allem vom Patientenwunsch abhängig.

Als Beratungsstelle der Deutschen Kontinenz Gesellschaft mit lang- jähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Inkontinenz und Beckenboden- erkrankungen sind Fragen um die Inkontinenz ein Schwerpunkt in meiner Praxis.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Akzeptieren